Ein offenes Haus in der Region Zofingen

Nachdem vor 120 Jahren der Sennhof als „Dästersche Rettungsanstalt“ den Betrieb aufgenommen hat, dürfen wir – trotz Bauverzögerung – mit viel Freude Ende August 2018 den Neubau „Diamant“ in Betrieb nehmen! Mit Verlaub – ein würdiges Geburtstagsgeschenk! Einzigartig – der Ausblick in die sanfte Hügellandschaft. Mit einem geschützten Wohnbereich und dem damit verbundenen Erlebnisgarten erweitern wir unser Angebot für an Demenz erkrankte Menschen.
Wir, das sind rund 170 qualifizierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, welche sich zusammen mit 27 Lehrlingen um das Wohl der rund 103 Bewohnenden kümmern. Wir bemühen uns um individuelle Pflege, grösst mögliche Autonomie und Selbstbestimmung. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner sollen die Möglichkeit haben, aktiv zu bleiben, wenn sie dies wünschen. Offizielle Besuchszeiten kennt das Haus nicht. Angehörige und Besucher sind jederzeit willkommen. Uns liegt ein gutes Miteinander am Herzen.