Aktuelle Nachrichten aus dem Sennhof

Simon Gerschwiler

Seit dem 1. Oktober 2019 arbeitet Simon Gerschwiler, Leitender Arzt der aarReha in Zofingen, einen halben Tag in der Woche im Pflegeheim Sennhof und verstärkt unser Heimärzteteam im Bereich Geriatrie.

Ein Artikel von Remo Wyss im Zofinger Tagblatt vom 3. Oktober 2019 berichtet über Sennhof-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die nach Erreichen des Pensionsalters weiterhin im Pflegeheim arbeiten. Zurzeit sind es fünf Personen, die sich in Absprache mit der Heimleitung für eine Verlängerung der Arbeitszeit entschieden haben.

Dank dem Freiwilligeneinsatz von Lernenden und ihren Ausbildnern der «Berufsbildung Organisation und Informatik der Stadt Zürich», freiwillig Tätigen des Sennhofvereines und Mitarbeitenden aus der Pflege, durften unsere Bewohnenden einen wunderschönen Spaziergang erleben.

Arbeitsjubiläum im Sennhof

Wir gratulieren unserer engagierten Ursula Bauer zu Ihrem 30-jährigen Sennhof-Jubiläum!  Ein riesengrosses Dankeschön für das treue, zuverlässige und sehr beherzte Wirken für unsere Bewohnerinnen und Bewohner!

Neun energiegeladene junge Lernende haben im August die Ausbildung im Pflegeheim Sennhof Vordemwald im Rahmen einer abwechslungsreichen Einführungswoche gestartet. Bereits traditionell sind die zwei Übernachtungen in einem Naturfreundehaus im Jura und ein Besuch der Sternwarte Schafmatt.

Beim letzten Sommerabend dieser Saison zauberten die Mitglieder der Formation «Schnoregige Schmitte Stifte» mit ihrem breiten Repertoire allen Gästen ein Lächeln ins Gesicht und verdrängten damit die Alltagssorgen.

Der Feuerwehrverein Vordemwald besuchte den Sennhof. Musikalisch umrahmt wurde der Abend vom «Füürwehrchörli» Oftringen.

Einen urigen, schönen Sommerabend durften unsere BewohnerInnen und Gäste im Schlosscafé mit den «Kührainörgeler» erleben.

Einige Eindrücke vom gemütlichen Unterhaltungsabend vom 8. August 2019 mit der Musikgesellschaft Oftringen-Küngoldingen unter Mitwirkung unserer neuen Lehrlinge.

Artikel im Wiggertaler über Zusammenarbeit aarReha und Sennhof

Ab dem 1. Oktober 2019 arbeitet der Sennhof mit der aarReha zusammen. Simon Gerschwiler, Leitender Arzt des 2018 eröffneten aarReha-Standortes Zofingen, wird einen halben Tag pro Woche vor Ort sein. Er wird das Heimärzte-Team ergänzen und die ärztliche Betreuung und Behandlung der Bewohnerinnen und Bewohner im neuen geschützten Wohnbereich (Demenzabteilung) übernehmen. Zudem wird er die Pflege- und Heimleitung beratend unterstützen und bei der fachlichen Weiterbildung der Sennhof-Mitarbeitenden mithelfen, um so die Kompetenz in der spezialisierten Demenzpflege weiter zu entwickeln.

Im Auftrag des Sennhofs führt der Sennhofverein im Annexbau der Alterssiedlung Sagimatt den Kafitreff Sagimatt. Dieser ist jeden Donnerstagmorgen (ohne Feiertage) von 9.00 bis 11.30 Uhr geöffnet. Ein aufgestelltes, sich abwechselndes Team von Freiwilligen des Sennhofvereins ist bemüht, Ihre Wünsche zu erfüllen. Sie freuen sich auf viele Besucherinnen und Besucher, Jung und Alt, Gross und Klein!

Im Pflegeheim Sennhof übernimmt das Team der freiwilligen Fahrerinnen und Fahrer wichtige Aufgaben. Zurzeit leidet das Team wie viele andere unter Nachwuchsproblemen. Gesucht sind also pensionierte Frauen und Männer, welche bereit sind, alten und betagten Menschen von ihrer wertvollen Zeit zu schenken.