Aktuelle Nachrichten aus dem Sennhof

Am 28. November 2021 stimmen die Schweizer Stimmberechtigten über die Pflegeinitiative ab. Sennhof-Verwaltungsratspräsident Urs Suter und Sennhof-Geschäftsführer Urs Schenker empfehlen ein Ja zur Initiative.

Die vier Jungs unter der Leitung von Sonja von Mühlenen sind in der 5. Klasse und üben seit drei Jahren fleissig Schwizerörgeli. Mit Ihrer Musik und ihrem Charme wickeln sie alle um den Finger. Eindrücke vom Konzert vom Mittwoch, 8. September 2021 im Sennhof.

Der Musikverein Vordemwald überraschte am Montag, 4. September 2021 die Bewohnenden mit einem unterhaltsamen "Musikständli" zum Geburtstag.

MS–Treffen (Multiple Sklerose) der Regionalgruppe Aarau im Pflegeheim Sennhof.

An einem Septemberabend entschied sich das Team des Wohnbereiches 2 ganz spontan, das Nachtessen draussen auf der Terrasse zu servieren. Bei angenehmen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein genossen Bewohner wie Mitarbeitende das "Znacht" in der nicht ganz alltäglichen Umgebung sehr.

Die Generalversammlung 2021 des Sennhofvereins konnte in der Kirche Vordemwald Corona-regelkonform wieder mit physisch anwesenden Mitgliedern abgehalten werden. In seinem Jahresbericht blickte der Co-Präsident Martin Zimmerli auf das eher schwierige Jubiläumsjahr «25 Jahre Sennhofverein» zurück. In der Hoffnung, langsam wieder zum «normalen» Alltag zurückkehren zu können, wird sich der Verein diesen Herbst nun aktiv an der Aktion «Generation F» von Benevol Aargau beteiligen.

Die Sommerabende 2021 gehören mittlerweile auch wieder der Vergangenheit an. Von Juni bis August wartete jeden Donnerstagabend ein gesellschaftlicher und kultureller Anlass auf die Bewohnerinnen und Bewohner. Neben der Unterhaltung wurde den Bewohnenden aus der Sennhofküche ein feiner Imbiss offeriert. Am 19. August spielten die Kührainörgeler und am 26. August das Trio Fiinstoub auf.

Die freiwillig Tätigen im Sennhof sind in Ihrem Alltag immer wieder mit dem Thema Palliative Care konfrontiert. Doch was heisst dies genau? Was bedeutet es für die Beziehungsgestaltung und Begegnung mit den Bewohnenden? Diesen Fragen war die Weiterbildung für die freiwillig Tätigen gewidmet.

Corona hat uns auf die Probe gestellt. Dank dem hohen Engagement, der grossen Disziplin und der ausgeprägten interdisziplinären Zusammenarbeit unserer Mitarbeitenden, haben wir diese schwierige Zeit bis jetzt gut gemeistert. Diesen Erfolg haben wir am 28. August 2021 auf dem Gasthof «Eberg» auf dem Engelberg in Walterswil im Freien gefeiert.

Zehn Lernende haben im Pflegeheim Sennhof, Vordemwald, ihre erste Woche hinter sich Es ist Tradition geworden im Sennhof, dass die Lernenden aller Fachrichtungen ihre erste Woche im Berufsleben gemeinsam verbringen. Gemeinsam erlebten acht Fachfrauen Gesundheit (FaGe), Assistentinnen Gesundheit und Soziales (AGS) und Hauswirtschafts-Praktikerin sowie ein Koch und ein Fachmann Betriebsunterhalt eine Woche, in der sie die im Sennhof gross geschriebene Team-Kultur gleich praktisch umsetzen konnten.

Die 1. August-Feier für die Sennhof-Bewohnerinnen und -Bewohner wurde im Zelt durchgeführt. Neben der würdigen Ansprache von Karin Berglas, Gemeinderätin von Vordemwald, durfte natürlich das feine Essen und die "lüpfige" Musik nicht fehlen.

Freude und Erleichterung: Berufslehre und Studium erfolgreich abgeschlossen

Wir vom Sennhof sind alle mega-stolz auf euch! Es freut uns sehr, dass viele sich weiterhin im Sennhof mit viel Herzblut und Kompetenz für unsere Bewohnerinnen und Bewohner engagieren! Als eine der grössten Ausbildungsstätten im Kanton Aargau im Langzeitpflegebereich freut es uns sehr, dass einige von euch schon bald eine weitere Ausbildung oder ein Studium in Angriff nehmen. Wir wünschen euch von ganzem Herzen alles Gute, viel Freude und Erfolg auf eurem weiteren beruflichen Werdegang!
v.l.n.r: Esmer Aleyna (AGS), Gut Micha (Fachmann Betriebsunterhalt EFZ), Stankovic Jelena (FaGe), Strässler Jan (FaGe), Witham Cheryl (FaGe), Weber Vanessa (AGS), Estermann Rosmarie (Aktivierungsfachfrau HF), Horum Hatice (FaGe). Sitzend: Sahiti Samanta (AGS), Jessa Tahera (FaGe).