Aktuelle Nachrichten aus dem Sennhof

GV Sennhofverein

Sennhofverein weiterhin mit ganzem Herzen dabei

Das Pflegeheim Sennhof in Vordemwald konnte im Jubiläumsjahr 2023 (125 Jahre Sennhof) erneut auf sehr viel Freiwilligenarbeit zählen. 6250 Stunden haben sich letztes Jahr Freiwillige dem Sennhof und seinen Bewohnerinnen und Bewohnern unentgeltlich zur Verfügung gestellt. An der GV des Sennhofvereins wies auch Vordemwalds Frau Gemeindeammann Karin Berglas darauf hin, wie stolz sie darauf sei, wenn sie erfahre, dass der Sennhof bezüglich Freiwilligen-Arbeit weit herum Spitze sei.

 

Mehr

Ein Wintergruss

Herzliche Geste vom Sennhofverein

Bei frühlingshaften Temperaturen überbrachten freiwillig Tätige aus dem Sennhofverein unseren Bewohnenden einen Wintergruss in Form eines fröhlichen Spitzbubens.

Diese herzliche Geste, welche durch den Vorstand des Sennhofvereins organisiert wurde, brachte viele Augen zum Strahlen.

Dem Sennhofverein danken wir herzlich für diese süsse Überraschung.

Mehr

Unsere Husfasnacht

Zeit für unsere „Husfasnacht“

Wenn sich die Luzerner Fasnacht mit dem Aschermittwoch verabschiedet, geht‘s im Sennhof erst so richtig los. Im Speisesaal wurden die Bewohnenden durch das Trio «Fiinstoub» musikalisch in Empfang genommen. Es wurde gelacht, gesungen, geschunkelt und manch einer legte einen flotten Tanz auf das Parkett. Zum Glück gab es zwischendurch ein feines Zvieri, damit sich die Schuhsohlen und die Räder der Rollstühle ein wenig vom Tanzen abkühlen konnten.

Nach der obligaten Polonaise kehrten alle glücklich und mit einer gesunden Müdigkeit auf die Wohnbereiche zurück.

 

Mehr

Fasnachtsauftakt

Fasnachtsauftakt im Sennhof

Mit Pauken und Trompeten läuteten die Guggenmusik «Sträggelebrätscher» aus Strengelbach die Fasnacht im Sennhof ein.

Die lauten Töne fanden Gefallen beim Publikum. Sie lockern den Alltag der Bewohnenden auf und schenken unbeschwerte Momente.

Mehr

Der Seniorenchor zu Besuch

Mit einem bunten Liederstrauss und Kurzgeschichten im Gepäck reisten die Sängerinnen und Sänger des Seniorenchor Zofingen und Umgebung in den Sennhof.

Unter der Leitung von Silvia Müller wurden die bekannten Volksweisen mit viel Herzblut vom Chor vorgetragen. Die lustigen Kurzgeschichten – gelesen von Evi Senn und Ursula Gysi – luden zum Schmunzeln und herzhaften Lachen ein. Das abwechslungsreiche Unterhaltungsprogramm brachte Freude in den Sennhof – Seelenbalsam pur für alle Anwesenden.

Mehr

101. Geburtstag

Bild: Rafael Hüssy / Zofinger Tagblatt

Die älteste Einwohnerin Rothrists feierte ihren 101. Geburtstag.

Ein solch hoher Geburtstag soll gebührend gefeiert sein. Esther Aeschlimann-Hofer feierte am 22. Januar ihren 101. Geburtstag im Beisein Ihrer Familie. Auch die Gemeinde
Rothrist liess es sich ebenfalls nicht nehmen und gratulierte der Jubilarin herzlich. Die Rothrister Frau Vizeammann Daniela Weber überreichte ihr einen Blumenstrauss und
eine Gratulationskarte. Um den hohen Geburtstag gebührend zu feiern, trifft sich die Familie, die rund 35 Personen umfasst, am kommenden Sonntag erneut im Sennhof. Bei
einem guten Essen werden dann sicherlich wieder einige witzige Geschichten zutage kommen.

Wir gratulieren von ganzem Herzen nochmals!

Mehr

Sternsinger begleitet vom Tele M1

Traditionellerweise besuchen uns anfangs Jahr immer die Sternsinger. Sie erfreuen unsere Bewohner:innen mit ihrem schönen Gesang. Im Jahr 2024 wurde dieser Auftritt sogar im «Aktuell» vom Tele M1 übertragen.

Mehr

Neujahrs-Apéro

Gut 150 Vordemwälder:innen, viele Bewohner:innen und Gäste folgten der Einladung zum traditionellen Neujahrs-Apéro der Einwohner- und Kirchgemeinde Vordemwald.

Für die musikalische Umrahmung sorgte wiederum der Musikverein Vordemwald. Aufwärmen konnte man sich anschliessend mit dem heissen Glühmost und verköstigen mit Wienerli vom Dorfmetzg.

Ob der Most tatsächlich vom Sennhof-Obstgarten kommt, bleibt unser Geheimnis...

Mehr

Traditioneller Silvestertanz

Traditionell lud der Sennhof wieder zum Silvestertanz ein. Der Einladung folgten viele. Der Festsaal platzte aus allen Nähten. Vom ersten Ton an zog Peter Käser – Sound Express – die Teilnehmenden in seinen Bann.

Mehr

Abschluss des Jubiläumsjahrs

Zum Jubiläumsabschluss 125 Jahre Sennhof

Ein bewegtes und ereignisreiches Jahr geht zu Ende. Vom großartigen Freilichttheater „vo ganzem Härze“, dem flotten Sponsorenlauf organisiert durch die Auszubildenden, einem Sennhof-Rapp, dem Gala-Abend für unsere Bewohnenden, dem Herbstmärt und vieles mehr...

 

 

 

Mehr

Weihnachten im Sennhof

Es weihnachtet im Sennhof.

Die Weihnachtsfeiern mit unseren Bewohnenden und deren Angehörigen fanden wieder im wunderbar geschmückten Festsaal statt. Das köstliche Menü hat hervorragend geschmeckt, musikalisch wurde der Abend mit dem Piano und der Panflöte begleitet und natürlich auch das traditionelle gemeinsame Singen durfte nicht fehlen.

Am Schluss wurden allen ein vom Sennhof gespendetes Weihnachtsgeschenk überreicht - welches einige Augen zum glänzen brachte.

 

Mehr