Aktuelle Nachrichten aus dem Sennhof

Ein paar Eindrücke vom fröhlichen, humorvollen und bewegten Sommerabend, organisiert durch die Mitarbeiterinnen der Aktivierung und der Tagesstätte. «Zämegwörflet», 5 Frauen aus Langenthal und Umgebung, boten beste musikalische Unterhaltung. Dank den sommerlichen Temperaturen bewiesen einige Besucherinnen und Besucher viel Sitzleder und genossen den Sommerabend bei Musik und Tanz auf der schönen Terrasse des Schlosscafés.

Am Sommerabend vom 11. Juli 2019 boten uns die 5 Mitglieder des «Echo vom Bienenstock» mit ihren Instrumenten beste Ländlermusik. Bei lauwarmem Wetter, angenehmen Temperaturen und nur vereinzelten Regentropfen wurde eifrig das Tanzbein geschwungen. Die Küche verwöhnte alle Gäste mit einem feinen Wurstkäsesalat. Ein schöner Abend mit ausgelassener Stimmung, an dem viel getanzt wurde.

Seit etwas mehr als einem Jahr ist die Photovoltaikanlage auf dem Dach vom Diamant erfolgreich in Betrieb. Mit der gewonnenen Energie wird beinahe der ganze Strombedarf des Diamanten versorgt. Inklusive den 38 Erdsonden, mit welchen im Winter geheizt und im Sommer gekühlt werden kann. Zusätzlich als «Nebeneffekt» besteht im Sennhof die Möglichkeit, Elektroautos aufzutanken. Die einfache Gesellschaft vom EW Rothrist und dem Pflegeheim Sennhof Vordemwald darf auf eine sehr gute Zusammenarbeit zurückschauen. Die Voraussetzungen für die Zukunft sind sehr positiv!

Wie traditionell jeden 1. Donnerstagabend im Juli werden unsere BewohnerInnen in Oldtimer-Autos ausgefahren.

Die Betreuer der Zivilschutzorganisation (ZSO) Region Zofingen haben Bewohnerinnen und Bewohner des Pflegeheims Sennhof Vordemwald nach Hallau begleitet. Es ist das fünfte Jahr, dass der Sennhof zusammen mit dem Zivilschutz für die Bewohnenden eine Ferienwoche durchführt – für alle Beteiligten ein Highlight.

Anlässlich der internen Diplomfeier im Sennhof durfte der Heimleiter Urs Schenker den neun jungen Berufsleuten zur bestandenen Prüfung herzlich gratulieren.

Die musikalische Unterhaltung von Erich Fiechter und die Tanzeinlagen der Tänzerinnen und der Tänzer der Tanzschule Eichenberger aus Langenthal erfreuten nicht nur unsere Bewohner/innen, sondern auch unsere Gäste und das Personal.

Der tierische Abend wurde vom Team des Wohnbereichs 6 organisiert und gestaltet. Daniel Bader und seine Familie sind Kleintierzüchter und haben kurzerhand ihre Tiere in den Sennhof gebracht.

Jubilarin Marlyse Hasler mit Matthies Stampfli (Leiter Hotellerie) und Heimleite Urs Schenker

Seit 20 Jahren ist die aus dem welschen Jura stammende Marlyse Hasler in der Lingerie im Sennhof tätig. Wir gratulieren der treuen und sehr zuverlässigen Mitarbeiterin mit welschem Charme ganz herzlich zum Jubiläum und danken für ihren wertvollen Einsatz!

Mit einem «Brienzer», «Wyberhaken», «Kreuzgriff» und wunderbaren Alphornklängen der Alphorngruppe Dagmersellen sind die Bewohner/innen, Angehörige und Gäste am ersten Sommerabend überrascht worden.

Leiterin Pflege und Betreuung ab August 2019

Die neue Leiterin Pflege und Betreuung der Pflegeheim Sennhof AG heisst Christina Ming. Sie wird ihre Stelle am 1. August 2019 mit einem Beschäftigungsgrad von 100% offiziell antreten, jedoch bereits vorher sporadisch ab und zu im Sennhof anzutreffen sein, um bei zukunftsweisenden Entscheidungen, insbesondere im Personalbereich, mitwirken zu können.

Der diesjährige «Buurelandweg» des Aargauischen Bauernverbandes startet beim Pflegeheim Sennhof. Dies nahm der Sennhof zum Anlass, zum ersten Mal einen Buure-Märt» mit vielen tollen Attraktionen für Jung und Alt durchzuführen.