Bei Sonnenschein auf dem Buurelandweg

Dank dem Freiwilligeneinsatz von Lernenden und ihren Ausbildnern der «Berufsbildung Organisation und Informatik der Stadt Zürich», freiwillig Tätigen des Sennhofvereines und Mitarbeitenden aus der Pflege, durften unsere Bewohnenden einen wunderschönen Spaziergang erleben.
Bei strahlendem Sonnenschein machten sich die Teilnehmenden auf, um den «Buurelandweg» zu erkunden. Die verschiedenen Stationen, welche vom aargauischen Bauernverband gestaltet wurden, vermittelten allerlei Wissenswertes über die regionale Landwirtschaft. Bei der Rückkehr wurden alle Ausflügler vom Team Hotellerie mit einem feinen Mittagessen überrascht.
Die geschenkte Zeit aller beteiligten Helfer an die Bewohnenden hat vielen den Tag auf angenehme Weise verkürzt und ihnen ein Lächeln ins Gesicht gezaubert.
Die gemütliche, fröhliche und ausgelassene Stimmung war wohl der grösste Lohn für das ganze Betreuerteam.

Zurück