Neubau Diamant in Betrieb genommen

Am 25. Oktober 2018 war es endlich so weit und 50 Sennhof-Bewohnerinnen und -Bewohner konnten den Neubau Diamant beziehen.
Die Ehre, das Band beim Einzug in den Neubau zu durchschneiden, kam der 105-jährigen Wilhelmine Hilfiker zu. Auf einem historischen Rollstuhl von 1897 sitzend, gab sie zusammen mit dem Leitungsteam des Neubaus den Weg frei. Der Bezug der neuen Gebäude war eigentlich schon für August vorgesehen, musste damals aber sehr kurzfristig verschoben werden, weil eine Überprüfung ergab, dass der Bau trotz Zusagen der mit der Planung beauftragten Firma aus technischen Gründen noch nicht bezugsbereit war.

Artikel im Zofinger Tagblatt vom 26. Oktober 2018 zur Inbetriebnahme des Neubaus als PDF-Datei

Zurück