Silvester im Sennhof

Am Silvesternachmittag unterhielt Peter Käser vom «Duo Soundexpress» Bewohner und Angehörige im Speisesaal des Sennhofs. Zu den alten «Schnulzen» aber auch zu Schlagern von Helene Fischer war Tanzen angesagt, ob auf den Beinen oder im Rollstuhl, mit tatkräftiger Unterstützung vom Betreuerteam vom Sennhofverein. Dass dabei die eine oder andere alte «Geschichte» schmunzelnd erzählt wurde, überrascht nicht. Das zeitweilige Glänzen in den Augen lässt vieles erahnen...
Wie es sich gehört, wurde den Bewohnerinnen und Bewohnern ein feines Silvestermenu in den jeweiligen weiss gedeckten Stuben serviert. Schweizer Tischbomben und "Chlöpfwein" rundeten die letzten Stunden im alten Jahr ab.

Zurück