Sommerabend Lotto

«Schöttle» und «Lotto» hörte man immer wieder im Festsaal des Sennhofs, die wohl zwei beliebtesten Wörter des Abends.

Im Rahmen der Einführungswoche der neuen Lernenden, durften die Lernenden den Lottoabend leiten. Der neue Küchen-Lernende Timon Müller übernahm die Rolle des Speakers, während die Lernenden der Pflege und Betreuung die Bewohnenden beim Suchen und Abdecken der Zahlen unterstützen.

Es wurden viele Preise abgestaubt und für die Bewohnenden, welche nicht die richtigen Zahlen hatten, gab es einen Trostpreis, welcher für einige Bewohnende das «Bettmümpfeli» des Abends war.

Zurück